Tattooliegen. Gestochen. Scharf.

Professionelle Tattooliegen für den Body-Artist. Für das "Lebenswerk" nur das Beste. Und genau deshalb bekommen Sie bei Medizina ausschließlich den höchsten Qualitätsstandard auf dem Markt. Zertifiziert und MPG-konform. Technisch wie optisch up to date. Komfort für den Kunden - manchmal dauert es halt etwas länger bei Backpiece oder Chestpiece - so sitzt oder liegt man sehr bequem über die Dauer der Sitzung. Und Sie als Künstler haben ja den Anspruch, eine ermüdungsfreie Haltung einzunehmen. Deshalb bringen Sie mit unseren Tattooliegen den Kunden genau in die Position, die für beide optimal ist. Das Leben ist bunt - die Liegen sind schwarz. Medizina - Ihr Partner für medizinische Liegen und Geräte. Fragen? Immer gerne!


Anzeigen als Liste Grid

3 Items

Set Descending Direction
Seite:
  1.  
    Sale

    Hergestellt nach Richtlinien 93/42 EWG - MPG

    2 Jahre Garantie

    MEDIZINA Made in Germany

    Tattooliege »Solid Viernheim«

    Lieferzeit: ca. 9-12 Wochen | Artikelnummer: HWP-SO-TAT-G

    Die Sitz- Tattooliege Solid Viernheim kennzeichnet sich durch das lange Fußteil von 920 mm, das bis +80°, und in Verbindung mit dem Kopfteil von 380 mm, das bis -50° für angenehmes Sitzen über ein Gasfeder-System, verstellbar ist. NEU! Motor mit Niedervoltsteuerung und integrierter Sicherheitsfunktion

    • Gesamtlänge: 1950 mm, optional mit Polsterverlängerung
    • Breite: 650 mm, optional 800 mm
    • Abm. Kopfteil: 380 mm, Mittelteil: 1300 mm, Fußteil: 920 mm
    • Höhenverstellung (Elektrik/Hydraulik/Akku): 460 - 890 mm
    • Fußteil bis +80°, Kopfteil bis -50°  (Sitzposition)
    • Serienmäßig fahrbar
    • Belastbarkeit: 200 kg

  2.  
    Sale

    Hergestellt nach Richtlinien 93/42 EWG - MPG

    QM-Zertifikat

    Premium Qualität

    3 Jahre Vollgarantie

    MEDIZINA Made in Germany

    Tattoostuhl mit separaten Beinteilen

    Lieferzeit: ca. 3-4 Wochen | Artikelnummer: GRP-MS-461-TAT

    Dieser hochwertiger Tattoostuhl, elektrisch oder hydraulisch höhenverstellbar mit getrennten, schwenk- und ausziehbaren Waden- und Fersenpolstern wurde speziell für das Tattoostudio entwickelt.

    • Sitzbreite: 51 cm, Sitztiefe: 45 cm
    • Polster: schwarz
    • Liegefläche (Flachlage ohne Beinauflage): 135 - 145 cm
    • Liegefläche (Flachlage mit Beinauflage): 194 - 204 cm
    • Gesamtbreite: 70 cm
    • Belastbarkeit: 200 kg, (nach IEC 60601 mit 4 facher statischer Last geprüft)

  3.  
    Sale

    Hergestellt nach Richtlinien 93/42 EWG - MPG

    Premium Qualität

    3 Jahre Vollgarantie

    MEDIZINA Made in Germany

    MEDIZINA Individuelle Größen

    Tattooliege /5-tlg. zentrale Hubsäule

    Lieferzeit: ca. 10 Wochen | Artikelnummer: DEB-6070-TAT

    Hochwertige und elegante fünfteilige Tattooliege mit stufenloser, ruckfreier Höhenverstellung per Hubmittelsäule sowie optional elektrischer Neigungsverstellung von 22° (Trendelenburg). NEU! Motor mit Niedervoltsteuerung und integrierter Sicherheitsfunktion 

    • Gesamtlänge: 204 cm, Kopfteil 36 cm, Rückenteil 57 cm, Sitzteil 46 cm, Fußteil 65 cm
    • Zentrale Hubsäule, elektr. Verstellung von H 560 - 920 mm oder auf Wunsch angepasst
    • Breite: 70 cm
    • Polsterstärke: 7 cm
    • Kopfteil mit Nasenschlitz und Abdeckpolster -30° bis +30°, Rückenteil -15° bis +70° und Beinteil individuell von -55° bis +50°
    • Belastbarkeit: 220 kg (nach IEC 60601 mit 880 kg geprüft)

Anzeigen als Liste Grid

3 Items

Set Descending Direction
Seite:

Tattoos. Körperschmuck mit langer Geschichte.

Nachweislich schon 12.000 vor Christus wurden Zeichen in die Haut geritzt. Die Motivationen, sich ein Tattoo stechen zu lassen sind früher wie heute ganz unterschiedlich. Religiöse, kulturelle, traditionelle, rituelle oder einfach schmückende Gründe. Stammeszugehörigkeit, der Rang innerhalb eines Stammes oder die Funktion in der Gemeinschaft ließen unterschiedliche Symbole entstehen. Präsentes Beispiel eines tätowierten Menschen ist „Ötzi“. Die ca. 5500 Jahre alte Gletschermumie.

Im 18. Jahrhundert bereiste James Cook Polynesien und berichtete von Einheimischen, die Ihren Körper mit Farbe verzierten. Von ihm wurde der Begriff Tattoo in die englische Sprache eingeführt. So wurde Körperschmuck im europäischen Raum schnell bekannt. Im 20. Jahrhundert noch verpönt - tätowiert waren Seefahrer und Gefängnisinsassen - erfreuen sie sich heute kultiger Beliebtheit quer durch alle sozialen Schichten.

Verschiedene Stilrichtungen wie:

Schwarz-weiß (black and grey)

Japanischer, östlicher Stil (oriental)

Realistische Darstellung (Realistic)

Tiere und Pflanzen (Flora and Fauna)

Portrait Tattoos

Traditioneller Stil (Old School)

New School

Trash Polka (Buena Vista Stil)

lassen Raum für den persönlichen Geschmack oder sind Ausdruck der individuellen Persönlichkeit.

Professionalität und Vertrauen.

Gerade für das erste Tattoo sind das die Entscheidungskriterien für ein bestimmtes Tattoostudio und einen bestimmten Künstler. Einmal gestochen hinterlässt es einen bleibenden Eindruck (im wahrsten Sinne des Wortes) und es gibt ja wohlbekannt die fürchterlichsten „Unfälle“. Der erste Eindruck in Bezug auf Artist, Referenzen, Studio, Atmosphäre und Hygiene ist entscheidend für die Wahl des Kunden.

Ausstattung.

Von der Farbe bis zur Technik. Und eine komfortable Tattooliege oder ein Tattoostuhl sind die Basis für das Wohlbefinden auch bei längeren „Sitzungen“. Kunde und Artist - für beide gilt es, eine bequeme Position einzunehmen. Diverse Verstellmöglichkeiten einer Tattooliege oder eines Tattoostuhls machen es möglich. Elektrisch, hydraulisch oder manuell. Separate Polsterteile machen es dem Künstler einfach, sein Kunstwerk zu realisieren. Tattooliegen und Tattoostühle von Medizina sind die professionelle Antwort auf diese Anforderungen. Alle zertifiziert und MPG-konform. Hochwertig konstuiert und produziert. Von der Polsternaht bis zur letzten Schraube. Verbunden mit einem Service, der Ihnen die Sicherheit gibt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Medizina - wir sind für Sie nah.