× 2% Onlinerabatt für Liegen, Stühle & Geräte - Gutscheincode: »online«

Transportliegen, mobile Aufwachliegen, fahrbare Patientenliegen

Medizina führt hochwertige Transportliegen, mobile Aufwachliegen und fahrbare Patientenliegen »Made in Germany«. Hier finden Sie ausgereifte medizinische Liegen mit bester Qualitätspolsterung. Unsere Produkte entsprechen den ISO Richtlinien und können individuell in vielen Ausstattungsvarianten gefertigt werden.

Hergestellt nach der europäischen Medizinprodukte-Verordnung (EU)2017/745 (MDR). Wartungsfreie Produkte mit bis zu 5 Jahren Garantie und 10 Jahre Ersatzteillieferung Garantie. Wir garantieren Ihnen Qualität und Sicherheit nach Maß.

Anzeige: Liste Grid

19 Items

Set Descending Direction
Seite:
  1.  
    Sale

    Fahrbare Patientenliege mobil mit Seitengitter »Meedo LRS«

    Lieferzeit: ca. 6-8 Wochen | Artikelnummer: AGL-AWL-10

    Diese zweiteilige Aufwachliege ist für den mobilen Einsatz serienmäßig mit leichtlaufenden Rädern von 75 mm Durchmesser ausgestattet. Zwei dieser Rollen sind in Roll- und Drehrichtung feststellbar. Das sehr strapazierfähige Polster ermöglicht den Patienten ein angenehmes Liegen.

    • Länge: 1900 mm
    • Zweiteilge Liegefläche: Kopfteil 500 mm, Fußteil 1400 mm
    • Höhe: (650, 700, 750 oder 800) mm
    • Breite: (650 oder 800) mm
    • 65 mm phthalatfreie Qualitätspolster
    • Serienmäßig mit einem Paar Seitengitter

  2.  
    Sale

    Patienten Aufwachliege »DXH«, höhenverstellbar

    Lieferzeit: ca. 6-8 Wochen | Artikelnummer: DEB-1000-DXH

    Zwei- bis dreiteilige höhenverstellbare Transport- und Aufwachliege »DXH« von Medizina (Modell 1000, 1030, 1050) mit leichter Höhenverstellung dank starker Hydraulik, leichtlaufenden Doppellaufrollen und hochwertiger bequemer Polsterung mit sortenreinem Schaumstoff und hohem Raumgewicht.

    • Abmessungen: Länge [cm]: 195, Breite [cm]: 70, 80, Sondermaß möglich, Höhe [cm]: 49, 94, Sondermaß möglich
    • Höhenverstellung: Hydraulisch (Pumphebel)
    • Polster Segmente: Kopfteil, Kopf- & Rückenteil (vereint), Liegefläche, Sitz- / Mittelteil, Bein- & Fußteil (vereint)
    • Belastbarkeit [kg]: 225
    • Besonderheiten: Beinteil entgegengesetzt als Rückenteil einsetzbar

  3.  
    Sale

    Medizinische Transportliege »DXH Spezial«, höhenverstellbar

    Lieferzeit: ca. 8-10 Wochen | Artikelnummer: DEB-1090

    Voll ausgestattete, höhenverstellbare Transport- und Aufwachliege »DXH Spezial« mit absenkbaren Seitengittern, zentralen Doppellaufrollen inklusive Richtungsfeststellung, Wandabweisern, Schiebegriffen, leichter Höhenverstellung und sehr bequemer Polsterung

    • Abmessung (LxB): (1950 cm x 70/80) cm
    • /2-tlg: Kopfteil: 55 cm, Fußteil: 140 cm
    • /3-tlg: Kopfteil: 55 cm, Mittelteil: 48 cm, Fußteil: 92 cm,
    • Hydraulische Höhenverstellung: 49 cm bis 94 cm
    • Inklusive: versenkbare Seitengitter, Schiebegriffe, Wandabweiser, Rollen Zentralsystem
    • Belastbarkeit: 225 kg (nach IEC 60601 mit statischer Last von 900 kg geprüft)

  4.  
    Sale

    Transportliege höhenverstellbar »Zen«

    Lieferzeit: ca. 8-10 Wochen | Artikelnummer: DEB-2220

    Hydraulisch höhenverstellbare Transportliege mit zwei verchromten Seitengittern und Schiebegriffen, vier 200 mm Wandabweisern am Oberrahmen und 125 mm Lauftrollen.

    • Länge: 1950 mm, Kopfteil: 550 mm, Liegefläche: 1400 mm 
    • Breite: 650 mm, optional 800 mm
    • Höhenverstellung von 570 - 990 mm
    • Polsterstärke: Kaltschaum 80 mm, optional Soft-Kaltschaum 100 mm
    • Inklusive: Seitengitter, Schiebegriffen, Wandabweiser, Lauftrollen

  5.  
    Sale

    Sitz- Aufwachliege und Transportliege »SAT 80«

    Lieferzeit: ca. 8-10 Wochen | Artikelnummer: DEB-80

    Die »AT 80« zeichnet sich durch die langen absenkbaren Seitengitter, das extra lange und zur Sitzliege verstellbare Kopfteil sowie die funktionale Sonderausstattung mit zentral feststellbaren 125 mm Komfortrollen aus.

    • Abmessung (LxBxH): (1950 x 650 oder 800 x 680) mm
    • Langes Kopfteil: 750 mm, bis 75° positiv per Gasdruckfeder verstellbar
    • Polsterstärke: 85 mm
    • Inklusive: absenkbare Seitengitter, Schiebegriff, Wandabweiser, Zentral-Rollsystem

  6.  
    Sale

    Höhenverstellbare Aufwachliege

    Lieferzeit: ca. 6-8 Wochen | Artikelnummer: AGL-H-AWL-10

    Elegante Patiententransport- und Aufwachliege hydraulisch höhenverstellbar (500-980 mm) mit Doppellaufrollen (Ø 125 mm) für hervorragenden Fahreigenschaften und Zentralverstellung mit einem Tritthebel am Kopf- und Fußende.

    • Länge: 1900 mm, Kopfteil: 500 mm, Liegefläche: 1400 mm
    • Breite: 650 mm, optional 800 mm
    • Höhenverstellung von 500 - 980 mm
    • Polsterstärke: 64 mm
    • Formschöne drehbare Seitengitter
    • Optional mit Schocklagen-/Trendelenburgverstellung
    • Belastbarkeit: 200 kg (nach IEC 60601 mit statischer Last von 800 kg geprüft)

  7.  
    Sale

    Transportliege höhenverstellbar, langes Kopfteil

    Lieferzeit: ca. 8-10 Wochen | Artikelnummer: DEB-2210

    Transportliege mit hydraulischer Höhenverstellung, langem 750 mm Kopfteil +75° per Gasdruckfeder verstellbar und zentral feststellbare 125 mm Komfortlaufrollen.

    • Länge: 1950 mm, Kopfteil: 750 mm, Liegefläche: 1200 mm, optional /3-tlg.
    • Breite: 650 mm, optional 800 mm
    • Höhenverstellung von 630 - 1050 mm
    • Polsterstärke: 85 mm, optional Soft-PLUS 100 mm
    • Inklusive versenkbaren Seitengittern, Schiebegriffe, Wandabweiser, Komfortlaufrollen
    • Belastbarkeit: 250 kg (nach IEC 60601 mit statischer Last von 1000 kg geprüft)

  8.  
    Sale

    Fahrbare Aufwachliege mit Schocklage

    Lieferzeit: ca. 8-10 Wochen | Artikelnummer: DEB-2418-21

    Hydraulisch höhenverstellbare Transport- Aufwachliege mit Schocklage (ca. 12°), zwei verchromten Seitengittern und Schiebegriffen, vier 150 mm Wandabweisern am Oberrahmen, 100 mm Lauftrollen sowie verstellbarem Kopfteil.

    • Länge: 1950 mm, Kopfteil: 550 mm, Liegefläche: 1400 mm
    • Breite: 650 mm, optional 800 mm
    • Kopfteil +60°, Liege +12° Schocklage verstellbar
    • Höhenverstellung: 570 - 990 mm
    • Polsterstärke: 80 mm, optional Soft-Kaltschaum 100 mm
    • Inklusive Seitengitter, Schiebegriffe, Wandabweiser, Lauftrollen

  9.  
    Sale

    Sitzliege & Transportliege, Schocklage, großes Kopfteil

    Lieferzeit: ca. 8-10 Wochen | Artikelnummer: DEB-2310

    Hydraulisch höhenverstellbare Sitz- Transportliege mit Schocklage (ca. 12°), zwei verchromten Seitengittern und pulverbeschichteten (RAL 9006) Schiebegriffen, vier 200 mm Wandabweisern am Oberrahmen sowie verstellbarem Kopfteil.

    • Länge: 1950 mm, Kopfteil: 750 mm, Liegefläche: 1200 mm
    • Breite: 650 mm, optional 800 mm
    • Kopfteil +75°, Liege +12° Schocklage verstellbar
    • Höhenverstellung: 640 - 1060 mm
    • Polsterstärke: 80 mm, optional Soft-Kaltschaum 100 mm
    • Inklusive Seitengitter, Schiebegriffe, Wandabweiser, Laufrollen

  10.  
    Sale

    Transportliege »Corex« für Krisenzentren

    Lieferzeit: ca. 8-10 Wochen | Artikelnummer: DEB-21-COR

    Transportliege für Krisenzentren. Alle Flächen schnell und effizient desinfizierbar. Auch die Unterseiten der Liegeflächen sind komplett mit Kunstleder bezogen. Inklusive Seitengitter und Schiebegriff am Fußteil. Kurzfristig lieferbar.

    • Abmessung (LxBxH): 1950 x 650 x 680 mm
    • Kopfteil: 550 mm, 0° bis +30°
    • Absenkbare Seitengitter
    • Polsterempfehlung: Pandoria Plus - glatte Oberfläche - besser desinfizierbar
    • Unterseite der Liegefläche komplett mit Kunstleder bezogen, Hygiene-plus
    • Spezielles Kunstleder mit glatter Oberfläche und sehr guter Beständigkeit gegen Desinfektionsmittel
    • Ø 100 mm einzeln feststellbare Rollen 
    • Belastbarkeit: 250 kg (nach IEC mit 4 facher Last geprüft)
    • 8 mm dickes Komfortpolster


  11.  
    Sale

    Aufwach- Schwerlastliege XXL 400 kg

    Lieferzeit: ca. 8-10 Wochen | Artikelnummer: DEB-208

    Aufwach Schwerlastliege mit verstärktem dickwandigem Stahlrohrgestell, Längsverstrebung und Mittelabstützung für eine optimale Verteilung der Lasteinwirkung

    • Länge: 1950 mm (Kopfteil: 550 mm, Liegefläche: 1400 mm)
    • Breite: 800 mm
    • Höhe: 650 mm inklusive Rollen (optional 700, 750 mm)
    • Polsterteilstärke: 80 mm
    • Optional fahrbar durch ø 125 mm Schwerlastrollen, zentral feststellbar
    • Belastbarkeit: 400 kg (entsprechend IEC 60601 mit 1600 kg geprüft)

  12.  
    Sale

    Höhenverstellbare Transportliege »Corex H« für Krisenzentren

    Lieferzeit: ca. 8-10 Wochen | Artikelnummer: DEB-1090-COR

    Voll ausgestattete, höhenverstellbare Transportliege »Corex H« mit absenkbaren Seitengittern, zentral feststellbaren 125 mm Rollen, Wandabweisern, Schiebegriffen, leichtgängiger Höhenverstellung und sehr robuster Polsterung. Tip: Polstermaterial Pandoria Plus komplett umpolstert - glatte Oberfläche - leicht und effektiv zu desinfizieren.

    • Abmessung (LxB): (1950 cm x 70/80) cm
    • 2-tlg: Kopfteil: 55 cm, Fußteil: 140 cm
    • Hydraulische Höhenverstellung: 49 cm bis 94 cm
    • Inklusive: versenkbare Seitengitter, Schiebegriffe, Wandabweiser, 125 mm Rollen
    • Belastbarkeit: 225 kg (nach IEC 60601 mit statischer Last von 900 kg geprüft)
    • Mit Pandoria Plus als Polstermaterial effektiv desinfizierbar und komplett umpolstert

  13.  
    Sale

    Schwerlastliege XXL 400 kg, höhenverstellbar

    Lieferzeit: ca. 8-10 Wochen | Artikelnummer: DEB-7209-2T

    Höhenverstellbare Schwerlastliege mit Spezial-Elektromotor, großvolumiges Vierkantrohr und bewährte Scherenkonstruktion. Fahrbarkeit durch 125 mm Schwerlastrollen. NEU! Motor mit Niedervoltsteuerung und integrierter Sicherheitsfunktion 

    • Stufenlos elektrisch höhenverstellbar von 54 bis 89 cm
    • NEU! Motor mit Niedervoltsteuerung und integrierter Sicherheitsfunktion
    • Höhenverstelldauer von min/max in 36 sekunden
    • Fahrbar durch ø125 mm Schwerlastrollen, zentral feststellbar
    • Abmessung (LxB): 1950 x 800 mm
    • Polsterteilstärke: 80 mm
    • Belastbarkeit: 400 kg (entsprechend IEC 60601 mit 1600 kg geprüft)

  14.  
    Sale

    Hydraulisch höhenverstellbare Untersuchungsliege

    Lieferzeit: ca. 6-8 Wochen | Artikelnummer: AGL-HU-980

    Die Universalliege mit extremer, hydraulischer Höhenverstellung (500-980 mm), optional mit Räderwerk und Zentralverstellung mittels Tritthebel am Kopf- und Fußende. Schocklage und Trendelenburgverstellung 11°. Polsterrahmen lackiert oder besonders chic - verchromt.

    • Länge: 1900 mm, Kopfteil: 500 mm, Liegefläche: 1400 mm
    • Breite: 650 mm, optional 800 mm oder 1000 mm (auf Anfrage)
    • Extreme Höhenverstellung von 500 - 980 mm
    • Polsterstärke: 64 mm
    • Belastbarkeit: 200 kg (nach IEC 60601 mit statischer Last von 800 kg geprüft)
    • Optional mit verchromtem Polsterrahmen

  15.  
    Sale

    MRT Liege, Patiententransportliege Edelstahl

    Lieferzeit: ca. 6-8 Wochen | Artikelnummer: AGL-MRT-LR

    Die fahrbare MRT Aufwachliege und Patiententransportliege aus Edelstahl ist für den Einsatz am Magnetresonanz Tomographen bis zu 3 Tesla entwickelt. Sie ist hergestellt nach DIN EN ISO 13485 sowie nach Richtlinien (EU)2017/745 (MDR) mit 64 mm Qualitätspolster.

    • Abmessung (LxB): (1900 x 650 oder 800) mm
    • Höhe: 650 mm, optional ohne Aufpreis bis 800 mm
    • Polsterstärke: 64 mm
    • Optional mit drehbaren Seitengittern, Infusionständer und Rollenhalter
    • Belastbarkeit: 200 kg (entsprechend IEC 60601 mit 4-facher statischer Last geprüft)

  16.  
    Sale

    Patiententransportliege »PATRO«

    Lieferzeit: ca. 6-8 Wochen | Artikelnummer: AGL-PTL-1070-LRZ

    Vollausgestattete und bedienerfreundliche zweiteilige Patiententransportliege. mit 64 - 100 mm Qualitätspolster, 125 mm zentral verstellbaren Doppelrollen, drehbaren Seitengittern, ergonomischen Schiebegriffen, vollständigem Rammschutz, ideal für Kliniken und Praxen.

    • Kopfteil: 500 mm, Liegefläche: 1400 mm
    • Breite: 700 mm, optional 800 mm, Höhe: 650 mm
    • Patiententransportliege zweiteilig, höchster Qualitätsstufe
    • Rammschutz, Kopfteil per Gasdruck, Polster: 64 bis 100 mm, Seitengitter, Ø 125 mm Rolle, Schiebegriffe
    • Belastbarkeit: 200 kg

  17.  
    Sale

    Universalliege »Meedo LR« mit Laufrollen

    Lieferzeit: ca. 6-8 Wochen | Artikelnummer: AGL-U-EKG-LR

    Hochwertige fahrbare Behandlungsliege mit vier leicht laufenden Rollen sowie einem stufenlos +30° verstellbaren Kopfteil und einer "Qualitäts-Komfort-Polsterung" von 64 mm. Medizinprodukt nach DIN EN ISO 13485.

    • Zweiteilige Liegefläche 1900 mm, Kopfteil 500 mm, Fußteil 1400 mm
    • 4 Leichtlaufrollen Ø 75 mm, 2 feststellbar, optional Ø 125 mm
    • Höhe: 650 mm bis 800 mm, Breite: 650 mm bis 1000 mm,
    • Belastbarkeit: bis 200 kg (nach IEC 60601 mit 4-facher statischer Last geprüft)

  18.  
    Sale

    Fahrbare Transport und Aufwachliege »MLC« | mit Seitengitter

    Lieferzeit: ca. 2-3 Wochen | Artikelnummer: SOW-6060-1-M

    Die Transportliege inklusive Seitengitter eignet sich als Aufwachliege nach Operationen sowie vollausgestattet in Praxen- und Kliniken zum Patiententransport.

    • Abmessungen: Länge [cm]: 175, 195, Breite [cm]: 65, 80, Höhe [cm]: 65
    • Höhenverstellung: Keine
    • Polster Segmente: Kopfteil, Liegefläche
    • Belastbarkeit [kg]: 135, 200, 400
    • Ausstattung: Fahrgestell, Kopfteil pos., Optional: Kopf-/ Rumpfteil variabel, Kopfteil inkl. Ausschnitt und Einsatz, viel Zubehör, Besonderheiten: Polsterdistanz nach DIN EN ISO 1 3857:2008-06, Seitengitter mit Sicherung gegen Verletzungsgefahr

  19.  
    Neu

    Transportliege »Air«

    Lieferzeit: ca. 2-3 Wochen | Artikelnummer: EPS-C3701

    Die Transportliege »Air« eigent sich, durch ihren optionalen Sauerstoffhalter, optimal für die Behandlung in Krankenhäusern und Praxen. Durch das Radgestell der Transportliege »Air« lässt sich die Liege mit Leichtigkeit transportieren um den Patienten in Notfällen im Gebäude zu bewegen.

    • Abmessungen: Länge [cm]: 198, Breite [cm]: 62, Höhe [cm]: 61 bis 99
    • Höhenverstellung: Hydraulisch (Pumphebel)
    • Polster Segmente: Kopf- & Rückenteil (vereint), Liegefläche
    • Belastbarkeit [kg]: 135
    • Ausstattung: Fahrgestell, Kopfteil pos., Polsterecken gerundet

Anzeige: Liste Grid

19 Items

Set Descending Direction
Seite:

Wie finde ich die perfekte Transportliege oder fahrbare Patientenliege

Transportliegen gibt es in zahlreichen Varianten mit unterschiedlichen Eigenschaften. Damit die Suche so unkompliziert wie möglich verläuft, verraten wir Ihnen hier, worauf es beim Kauf einer Transportliege ankommt.

Unsere Themenübersicht:

Eine Patiententransportliege und fahrbare Patientenliege für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten

Je nach Patiententransport kommen verschiedene fahrbare Patientenliegen zum Einsatz. Wir unterscheiden hier den Transport innerhalb eines Gebäudes (Kliniken, Rehabilitationszentren, Facharzt- und Gemeinschaftspraxen) sowie die Beförderung oder Verlegung des Patienten außerhalb eines Gebäudes oder Gebäudeabschnitts.

Innerhalb eines Gebäudes werden Transportliegen eingesetzt, die den jeweiligen Voraussetzungen und Sicherheitsbestimmungen der einzelnen Fachabteilungen entsprechen. Diese mobilen Liegen sind mit kleinen Ø 7,5 bis 12,5 cm einzeln verstellbaren Laufrollen oder einem zentralen Fahrwerk mit Führungsrollen ausgestattet. Seitengitter an beiden Längsseiten verhindern, dass der Patient während des Transports nicht herausfällt oder gar stürzt. Über Schiebegriffe wird ein sicheres Manövrieren gewährleistet. Zudem kann über Normschienen weiteres Equipment, wie z.B. ein Infusionsstangenhalter, befestigt werden.

Außerhalb von Gebäuden oder für längere Wegzeiten mit größeren Unebenheiten kommen spezielle Patienten-Transportliegen zum Einsatz. Diese sind mit großen Ø 15 cm Rollen, Normschienen für weiteres Zubehör, Seitengittern, Aufprallschutz und Schiebegriffen ausgestattet. Unser kompetentes Mitarbeiterteam hilft Ihnen gerne bei der Konfiguration Ihrer persönlichen Patienten-Transportliege. Rufen Sie uns gerne an, falls Sie noch Fragen haben.

Nicht zu verwechseln ist die Transportliege mit fahrbaren Therapieliegen. Diese sind mit einem Rad-Hebe-System ausgestattet. Dank dieser Technik ist die mobile Therapieliege für den Standortwechsel innerhalb des Gebäudetrakts oder der Praxis ohne Patienten oder für Reinigungsarbeiten leicht verschieb- oder austauschbar.

Patiententransport mit der richtigen Transportliege – Sicherheit für Patienten und Personal geht vor!

Transportliegen dienen als technisches Equipment, genau dieses sollte den Herausforderungen der Praxis und der Klinik sowie zur Erleichterung des Arbeitsablaufs des jeweiligen Personals entsprechen. Für unterschiedliche Untersuchungen, Operationen oder andere Therapieansätze werden spezielle Transportliegen benötigt, auf denen Patienten befördert werden. Bei der Konfiguration sollte daher u.a.   folgendes beachtet werden. Wie viele Beschäftigte aus unterschiedlichen Abteilungen (Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte, Auszubildende) sind für den Patienten und den Transport zuständig? Wie oft werden diese fahrbare Patientenliegen wohin bewegt? Bei hohem Aufkommen bieten sich z.B. hydraulisch oder per Akkubetrieb höhenverstellbare Patiententransportliegen an. Der Patient kann mühelos die Liegefläche betreten oder vom Krankenbett auf die Liege ohne Höhenunterschied gelegt werden. Dieser Aspekt allein stellt eine enorme Arbeitserleichterung für das zuständige Personal da. Welche Seitengitter und Laufrollen sollten verwendet werden, gibt es Unebenheiten auf den Laufwegen? Diese Fragen beantworten wir im nächsten und übernächsten Absatz.

Patienten-Transportliegen sollten außerdem mit Schiebegriffen ausgestattet sein, und der Transport mit zwei Mitarbeitern durchgeführt werden, somit wird die Belastung niedriger gehalten. Der zweite Mitarbeiter lenkt die Transportliege und unterstützt den „Schiebenden“ beim Anfahren und Bremsen. Zudem achtet dieser auf eventuelle Unebenheiten oder Hindernisse während der Wegstrecke.

Die Spurrolle beim Fahrwerk ist bei Geradeausfahrten zu arretieren, um anstrengende körperliche Belastungen zu vermeiden. Die Arretierung sorgt dafür, dass die Patientenliege ruhig geradeaus fährt und bei Unebenheiten nicht mit Kraftaufwand zurückgeschoben werden muss.

Unterschiedliche Varianten von Seitengittern bei Patienten-Transportliegen

Seitengitter für genormte Zubehörschienen bzw. Normschienen: Für fast alle Transportliegen mit Vierkant Oberrahmen bieten sich Seitengitter an, die über einen Kloben an Normschienen befestigt werden. Sollten Sie bereits eine gebrauchte Patientenliege besitzen und ist diese mit Normschienen ausgestattet, dann sind Seitengitter für Normschienen die beste Wahl.

Für Transportliegen, die in unterschiedlichen Räumlichkeiten platziert werden, besteht die Möglichkeit, dass die Seitengitter sowohl links oder rechts befestigt werden, je nachdem wo die Liege (an welcher Wand) platziert wird. Die Liegefläche wird durch Normschienen nicht breiter, ein Verschieben (auch durch Türen) ist somit gesichert.

Möchten Sie Bett- bzw. Seitengitter an Ihrer Behandlungsliege nachrüsten, bieten sich diese Art besonders gut an, da die Normschienen am Oberrahmen mit 2-3 Schrauben und Abstandhalter befestigt werden und dann die Kloben die Seitengitter halten. Ein kurzes Video ist unter dem folgenden Link ersichtlich: Seitengitter für Normschienen

Seitengitter versenkbar: Eine Version, die bei unseren Neubestellungen favorisiert wird, da kein Abstand zur Umgebung benötigt wird. Das Seitengitter wird durch einen Sicherheitsdruckknopf gehalten. Bei Betätigung des Knopfes gleitet das Liegengitter durch manuelle Betätigung sanft in den Oberrahmen der Transportliege.

Seitengitter klappbar: Diese Variante wird seltener verwendet, da ein bestimmter Abstand zur Wand und anderem Interieur gewährleistet werden muss. Die Seitengitter sind aber fest mit der Patienten-Transportliege verbunden, sodass diese nicht verlegt werden können. Ein Pluspunkt dieser Seitengitter sind allerdings optionale farblich anpassbare Polstereinsätze oder Schutzpolster. Ein kurzes Video ist unter dem folgenden Link ersichtlich: Seitengitter klappbar und versenkbar

Seitengitter drehbar: Hier wird das Gitter bei Nichtgebrauch einfach nach unten gedreht und die Aufwachliege verbreitert sich nicht so wie bei klappbaren Bettgittern. Ein kurzes Video ist unter dem folgenden Link ersichtlich: Seitengitter, verstellbar mit Drehmechanismus

Seitengitter steckbar: Diese kostengünstigen Seitengitter werden an Bolzen, die sich an den Längsseiten der Transportliege befinden, eingehakt und sind mühelos wieder zu entfernen. Eine Steckvorrichtung ist für ein bis zwei Seitengitter vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Auswahl eine nachträgliche Montage nicht möglich ist. Falls Sie Fragen zur Konfiguration Ihrer Transportliege haben, rufen Sie uns gerne an. Ein Pluspunkt dieser Seitengitter sind allerdings optionale farblich anpassbare Polstereinsätze oder Schutzpolster.


Worin unterscheiden sich Patienten Transportliegen von Behandlungsliegen mit Rollen?

Patiententransportliegen auf Rollen sind konzipiert für den Patienten-Transport. Sie verfügen über ein Soft Polster auf dem der Patient bequem liegen oder sitzen kann, über Seitengitter die verhindern das der Patient während des Transports nicht herausfällt, über Schiebegriffe, Wandabweiser, Seitenprallschutz und große Laufrollen die dem Personal erlauben sicher auf dem Klinik Gelände zu manövrieren.

Transportliegen haben entweder eine feste Höhe oder sind hydraulisch höhenverstellbar. Bei vielen Modellen gehört die Schocklage bzw. Trendelenburgverstellung, zentrale Laufrollen mit Richtungsfeststellern und Zubehör wie Patientenkorb, Sauerstoffflaschenhalter, Infusionsstange zur Standard Ausführung. 

Einfache Behandlungsliegen mit Rollen sind mit kleinen einzeln verstellbaren Rollen oder einem Rad-Hebe-System ausgestattet. Dank dieser Technik ist die Liege zum Beispiel für den Standortwechsel innerhalb der Klinik oder Praxis ohne Patienten oder für Reinigungsarbeiten leicht verschiebbar.

Welche Unterschiede gibt es bei Laufrollen von Patiententransportliegen?

Vorab ist der Lauf von einer Patiententransportliege mit Rollen garantiert leise und bodenschonendend.

Laufrollen mit Richtungsfeststellern haben eine gute Geradeausfahrt, ist der Richtungsfeststeller deaktiviert ebenso eine gute Kurvenfahrt. Die Transportliege lässt sich in engen Räumen gut manövrieren. Mit einer fünften Rolle direkt und zentral unter der Liege, ist diese darüber hinaus auch sehr leicht auf der Stelle um 360° drehbar.

Laufrollen sind entweder einzeln oder zentral verstellbar. Bei einzeln feststellbaren Rollen reichen meistens zwei Rollen die diagonal positioniert und feststellbar sind. Dieser Typ Rollen eignet sich für wenige Patienten Transporte am Tag mit längeren Strecken oder wenn die Liege mal von einem Ort zu einem anderen Ort gefahren wird. Zentral feststellbare Laufrollen sind an einer der vier Stellen oder mit einem hinteren Fußbügel feststellbar oder lösbar. Sie eignen sich für viele Patiententransporte und Kurzstrecken.

Zum Laufrollendurchmesser lässt sich sagen: Kleine 7,5 cm Rollen eignen sich für Transporte innerhalb der Praxis, wenn keine Hindernisse wie Fußschwellen vorliegen. Mittlere 10 bis 12,5 cm Laufrollen innerhalb der Klinik wo kleine Hürden vorliegen. Rollen mit einem Durchmesser von 15 cm und mehr eignen sich für Transportliegen die auch draußen auf dem Plaster zwischen einzelnen Klinikgebäuden befahren werden. Schwerlastliegen für Adipositas Patienten sind mit verstärkten Schwerlastrollen bis 400 kg ausgestattet.

Wie breit sollte eine Patienten-Transportliege auf Rollen sein?

Je nach räumlichen Gegebenheiten und Verwendungszweck sind Liegenbreiten von 65, 70 und 80 cm ideal. Bitte messen Sie ggf. die Türbreiten Ihrer Räumlichkeiten, da die Seitengitter die Gesamtbreite erhöhen. Falls Sie die Liegenbreite von 65 cm wählen und Seitengitter befestigt sind, erhöht sich die Breite um 15 cm. Bei einer Liegebreite von 80 cm, auf 95 cm. Die Transportliege wird dann gerade aus durch die Tür (100 cm) geschoben. Bitte berücksichtigen Sie, dass im jeweiligen Raum ausreichend Platz (Patientenumgebung MPBetreibV) zum Verschieben der Liege benötigt wird.

Welches Zubehör ist bei einer Transportliege richtig und wichtig?

Flexibilität ist auch hier der Maßstab. Je mehr Optionen für Zubehör bestehen, umso höher sind die Einsatzmöglichkeiten einer Transportliege. Achten Sie auf folgende Zubehöroptionen bei der Neuschaffung einer Patienten-Transportliege:

  • Normschienen oder Zubehörschienen: Für die Montage jeglicher Gerätschaften
  • Ablagekorb: Zur Aufbewahrung von Patientengut wie z.B. Kleidung
  • Infusionsstange: Zur Anbringung von Infusionen und Transfusionen direkt an der Transportliege
  • Papierrollenhalterung: Schneller Austausch der Patientenunterlage
  • Sauerstoffhalterung: Zur Halten von Sauerstoffflaschen
  • Absturzsicherung: Zusätzlicher Schutz zu Seitengittern
  • Umbettassistent: Zur Erleichterung von Umlagerung/ Transfer
  • Auflage: Passende abwaschbare Matratzen mit unterschiedlichen Stärken
  • Monitorhalter: Zum sicheren Transport von Monitorgeräten
  • Strahlendurchlässige Teile: Zum Herstellen der Röntgenfähigkeit

Wie kann ich eine Patienten-Transportliegen finanzieren?

Sie haben eine gebrauchte Transportliege, die Ihren Ansprüchen nicht mehr entspricht? Medizina bietet Ihnen unterschiedliche Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Praxis- oder Klinikausstattung an. Ob Leasing von 36 bis 60 Monaten, mit oder ohne An- bzw. Restzahlung, Mietkauf oder klassische Finanzierung ab 12 Monaten oder Ratenzahlung ab 6 Monaten. 

Ob Neueröffnung, Modernisierung oder Erweiterung der Räumlichkeiten. Nennen Sie uns einfach Ihren Investitionswunsch. Gemeinsam finden wir das am besten geeignete Vertragsmodell für Sie. Alle wichtigen Informationen zur Finanzierung finden Sie hier.

Hilfe
Konfigurator
Ausgezeichnet
Im Fokus

Hilfe

Sie haben Fragen, benötigen Hilfe?
Bei uns erwartet Sie ein persönlicher Ansprechpartner mit fachkompetenter Beratung: +49 (0)4961 - 990 3 220

Ausgabe wird vorbereitet...

Ausgezeichnet!

mit dem Trusted Shops Gütesiegel.

Maximale Sicherheit durch einen Käuferschutz bis 20.000 € und einer sicheren Zahlung mit SSL-Verschlüsselung.

  • Der Bestellvorgang ist einfach und unkompliziert. Der Medizina-Kundenservice ist der beste, den ich je erlebt habe - ausgezeichnet! Ich habe eine schnelle und persönliche Antwort bekommen und mein Problem war innerhalb weniger Stunden gelöst. Bin extrem zufrieden und kann Medizina zu 100% empfehlen.

  • Toller Service, schnelle und unkomplizierte Lieferung. Alle sehr freundlich. Schöne, hochwertige Ware zu einem fairen Preis. Danke.

  • gute Kommunikation, tadellose Ware

  • Sehr gut immer wieder gerne!

  • Schnelle, zuverlässige Lieferung! Die Qualität stimmt ebenfalls.

  • Freundliche Beratung schnelle Lieferung gerne wieder.

  • Erstklassiger Service, sehr freundliche telefonische Beratung und super Preise, gerne wieder!

  • Gute Qualität und guter Service

  • Schnelle und zügige Abwicklung und Lieferung! Leider ist die Rechnung nicht anbei, wir warten noch darauf :-)

  • schnell geliefert Top Qualität ,Die Waage ist für Ältere Menschen Optimal werde es weiterempfehlen TOP

Keine Zeit?

Senden Sie Ihren Warenkorb oder einen Link zu diesem Produkt für später an Ihre Email Adresse.

Email-Versand erfolgreich!
Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Hilfe

Sie haben Fragen, benötigen Hilfe?
Bei uns erwartet Sie ein persönlicher Ansprechpartner mit fachkompetenter Beratung: +49 (0)4961 - 990 3 220

Keine Zeit?

Senden Sie Ihren Warenkorb oder einen Link zu diesem Produkt für später an Ihre Email Adresse.

Email-Versand erfolgreich!
Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.