Mitnahme & Entsorgung

"Nachhaltigkeit verpflichtet zu Vernunft und Verantwortung unseres Handelns im sozialen, ökologischen und ökonomischen Bereich."

Michael Vassiliadis, Mitglied des Rates "Rat für Nachhaltige Entwicklung"

Batterien bitte nicht in den Hausmüll

Jeder Verbraucher ist gesetzlich verpflichtet, Batterien beim lokalen Wertstoffhof, am Schadstoffmobil oder im Handel abzugeben. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich zurückgeben.Auf schadstoffhaltigen Batterien finden Sie die chemischen Symbole Cd für Cadmium, Hg für Quecksilber und Pb für Blei. Batterien sind durch dieses Zeichen gekennzeichnet:

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

  • Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
  • Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
  • Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise!

Altgeräte bitte fachgerecht entsorgen

Jeder Verbraucher ist gesetzlich verpflichtet, Altgeräte getrennt vom Hausmüll zu entsorgen und z. B. beim lokalen Wertstoffhof abzugeben. Elektro-Altgeräte werden dort kostenlos angenommen. Damit wird gewährleistet, dass die Altgeräte fachgerecht verwertet und negative Auswirkungen auf die Umwelt vermieden werden. Deswegen sind Elektrogeräte mit folgendem Symbol gekennzeichnet:

Entsorgung von Lampen und Leuchtmitteln

Wohin gehören alte Lampen?
Nicht jede Lampe ist gleich: kaputte Haushaltsglühlampen und Halogenlampen können in die graue Tonne geworfen werden. Kompakt-Leuchtstofflampen, Halogen-Metalldampflampen, Leuchtstoffröhren und Neonlampen können geringe Mengen an Quecksilber enthalten. Entsorgen Sie diese bei Ihrem lokalen Wertstoffhof oder am Schadstoffmobil.

Bei beschädigten Lampen vermeiden Sie Hautkontakt und sammeln Sie alle Teile möglichst durch Kehren oder einem Einwegtuch auf und bringen diesen nach draußen. Tipp: Nutzen Sie ein Klebeband, um kleine Stücke und Staub aufzunehmen.Bitte vermeiden Sie den Staubsauger bzw. suagen Sie nur dann, wenn die Oberfläche keine andere Wahl lässt (z.B. ein Teppich). Entsorgen Sie den Staubsaugerbeutel bitte danach. Lüften Sie das Zimmer. Entsorgen Sie sachgemäß und kostenlos über Rückgabemöglichkeiten der Recyclinghöfe.

LEDs enthalten keine Schadstoffe. Entsorgen Sie diese bitte dennoch bei Ihrem lokalen Wertstoffhof oder am Schadstoffmobil.

Links zum Thema Nachhaltigkeit:
  • http://www.lightcycle.de/verbraucher/sammelstellensuche.html
  • http://www.nachhaltigkeitsrat.de/
  • http://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Themen/Nachhaltigkeitsstrategie/6-Reden/_node.html

Zurück